Prozesskosten

Keine außergewöhnlichen Belastungen durch das künftige Eigenheim

Bei der Errichtung eines Eigenheims kommt es häufig zu rechtlichen Auseinandersetzungen, die auch zu Prozessen führen. Kann man die Kosten hierfür dann in der Folge als „außergewöhniche Belastungen“ im Rahmen der Einkommensteuererklärung absetzen?

§ 33 EStG regelt genauer, was man… Weiterlesen

Die Prozesskosten in der Einkommensteuer – heute: Baurecht

Kann man die Kosten eines Zivilprozesses im Rahmen der Einkommensteuer als aussergewöhnliche Belastung geltend machen?

Hier muss man nachfragen, worum es geht. Dementsprechend gibt es zu diesem Thema eine Vielzahl von Entscheidungen. Wir hatten unter anderem hier und hier über… Weiterlesen

Du bist tot – ich setze es ab …

… dachte sich ein Kläger bei der Erstellung seiner Einkommensteuererklärung.

Das Finanzgericht Neustadt sah das weniger entspannt.

Schon mehrfach haben wir – zuletzt gestern hier – über die Problematik der steuerrechtlichen Absetzbarkeit von Prozesskosten berichtet.

Dem Finanzgericht Neustadt lag nun… Weiterlesen

Kosten eines erbrechtlichen Prozesses in der Einkommensteuer

Das Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts ist – entgegen einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs1 – der Auffassung, dass die Kosten eines erbrechtlichen Prozesses nicht als außergewöhnliche Belastung bei der Einkommensteuer absetzbar sind2.

Nach § 33 Abs. 1 EStG wird auf Antrag… Weiterlesen

Schlosser Rechtsanwälte

Nonnenstrombergstraße 5
50939 Köln
 
Telefon: 0221 / 30 14 25-0
Telefax: 0221 / 30 14 25-1
 
Kanzlei@RASchlosser.de

Monatsarchive