Pfleger

Misshandlung von Heimbewohnern führt zum Widerruf der Berufsbezeichnung „Altenpfleger“

Hat ein Altenpfleger die ihm anvertrauten Heimbewohner misshandelt und ihre Persönlichkeitsrechte verletzt, so kann die zuständige Behörde zu Recht die ihm erteilte Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Altenpfleger“ widerrufen.

Dies hat das Verwaltungsgericht Stuttgart in folgendem Fall entschieden:

Der 1981… Weiterlesen

Schlosser Rechtsanwälte

Nonnenstrombergstraße 5
50939 Köln
 
Telefon: 0221 / 30 14 25-0
Telefax: 0221 / 30 14 25-1
 
Kanzlei@RASchlosser.de

Monatsarchive