Wohnfläche

Die Wohnfläche bei der Betriebskostenabrechnung

Die beliebte Thematik der Betriebskosten mal wieder…

Vorausgeschickt sei zum Verständnis folgendes: Die im Mietvertrag genannte vereinbarte Wohnfläche war kleiner, als die tatsächliche! In der Regel kommt es ja zu Streitigkeiten, weil dies genau andersherum ist.

Der Bundesgerichtshof hat unter… Weiterlesen

Mietminderung bei falscher Wohnflächenangabe in einer Annonce

Ein Mangel einer Mietwohnung aufgrund einer Flächenabweichung kann auch dann vorliegen, wenn der schriftliche Mietvertrag keine Angaben zu der Wohnfläche enthält.

Worum ging es konkret?

In dem zu entscheidenden Fall mietete die Klägerin vom Beklagten eine Dachgeschosswohnung in Mannheim. Der… Weiterlesen

Wohnflächenberechnung – die ca-Angabe

Bei der Berechnung der Mietminderung wegen Unterschreitung der im Mietvertrag angegebenen Wohnfläche ist auch dann keine zusätzliche Toleranzschwelle zu berücksichtigen, wenn die Wohnflächenangabe im Vertrag einen „ca.“-Zusatz enthält, so urteilte nun der Bundesgerichtshof.

Der Entscheidung lag folgender Sachverhalt zugrunde:

Die… Weiterlesen

Erneut: Die Wohnfläche im Mietrecht – heute: Der Garten

Immer wieder kommt es zum Streit zwischen Vermieter und Mieter bzgl. der Berechnung der Wohnfläche.

Ich hatte u.a.  schon in folgenden Artikeln über entsprechende Entscheidungen berichtet:

Öffentlich-rechtlich nicht zum Wohnen geeignet – Wohnflächenberechnung?

Mieterhöhung und Flächenabweichung

Wohnfläche um 22,63… Weiterlesen

Öffentlich-rechtlich nicht zum Wohnen geeignet – Wohnflächenberechnung?

Vermieter und Mieter streiten immer wieder um die richtige Berechnung der Wohnfläche – insbesondere, wenn es um Mieterhöhungen oder die Berechnung einer Mietminderung geht.

Der Bundesgerichtshof hatte nun darüber zu entscheiden, ob die Grundfläche von Mieträumen, die öffentlich-rechtlichen Nutzungsbeschränkungen unterliegen,… Weiterlesen

Mieterhöhung und Flächenabweichung

Immer wieder gibt es im Rahmen von Mieterhöhungsverlngen des Vermieters den Einwand, die tatsächliche Fläche stimme nicht mit den Angaben im Mietvertrag bzw. des Mieterhöhungsverlangens überein.

Der Bundesgerichtshof hatte nun konkret darüber zu entscheiden, ob bei einer Mieterhöhung nach §… Weiterlesen

Wohnfläche um 22,63 % kleiner als vereinbart: Fristlose Kündigung wirksam

Daß die im Mietvertrag genannte Wohnfläche nicht immer vollkommen identisch mit der nach Gesetz und Rechtsprechung zutreffend zu berechnenden Wohnfläche übereinstimmt, ist nicht selten. Der Bundesgerichtshof hatte nun über einen Fall zu entscheiden, in dem die Mieter fristlos gekündigt hatten,… Weiterlesen

Schlosser Rechtsanwälte

Nonnenstrombergstraße 5
50939 Köln
 
Telefon: 0221 / 30 14 25-0
Telefax: 0221 / 30 14 25-1
 
Kanzlei@RASchlosser.de

Monatsarchive