Umzug

Verrechnung von Verlusten aus privaten Veräußerungsgeschäften in Frankreich mit Gewinnen in Deutschland?

Mit der Frage, ob Verluste aus privaten Veräußerungsgeschäften in Frankreich nach einem Umzug nach Deutschland mit Gewinnen späterer Jahre verrechnet werden können, hatte sich das Finanzgericht Düsseldorf auseinanderzusetzen.

Die Kläger wohnten von 2001 bis 2004 in Frankreich. Sie veräußerten während… Weiterlesen

Erst Umzug, dann Antrag an den Grundsicherungsträger – wer zahlt?

Nach §  22 Abs 1 Satz 1 SGB II sind durch den Grundsicherungsträger Leistungen für Unterkunft und Heizung in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit diese angemessen sind.

So weit das Gesetz. Was aber passiert, wenn… Weiterlesen

Schlosser Rechtsanwälte

Nonnenstrombergstraße 5
50939 Köln
 
Telefon: 0221 / 30 14 25-0
Telefax: 0221 / 30 14 25-1
 
Kanzlei@RASchlosser.de

Monatsarchive