Arbeitszimmer

Üben macht auch nur Arbeit

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hatte darüber zu entscheiden,  ob das in der eigenen Wohnung gelegene Übezimmer eines Orchestermusikers einem häuslichen Arbeitszimmer gleichsteht. Das Finanzgericht hat diese Frage bejaht.

Streitig war, ob die Aufwendungen eines angestellten Berufsmusikers für einen häuslichen Raum,… Weiterlesen

Das häusliche Arbeitszimmer gehört zum Lehrerberuf – ohne Auslagenersatz

Das Landesarbeitsgericht Niedersachsen hat durch Urteil vom 09. November 2009 die Klage eines Lehrers auf Zahlung von Aufwendungsersatz für sein häusliches Arbeitszimmer in der zweiten Instanz zurückgewiesen.

Der Kläger ist Lehrer im Angestelltenverhältnis an der KGS Schneverdingen. Er machte geltend,… Weiterlesen

Schlosser Rechtsanwälte

Nonnenstrombergstraße 5
50939 Köln
 
Telefon: 0221 / 30 14 25-0
Telefax: 0221 / 30 14 25-1
 
Kanzlei@RASchlosser.de

Monatsarchive